Vita des Glückskochs

André Eschenbach, geborener Schmidt, ist Küchenmeister in der Betriebsgastronomie bei der Audi AG in Ingolstadt. Geboren und aufgewachsen in der Oberpfalz, ist er geprägt vom Leben auf einem Bauernhof mit Gasthaus. Von klein auf ist er begeistert vom Ko­chen und von der Landwirtschaft und darüber hinaus eng verbunden mit der Natur. Nach seiner Ausbildung in der klassischen und internationalen Küche macht André Eschenbach, fasziniert von der internationalen Hochküche, beruflich Station in Küchen führender Luxushotels und Gourmet-Restaurants in der Schweiz, Frankreich und Deutsch­land, da­runter drei, die mit einem Stern des Guide Michelin ausgezeichnet sind.

Wichtiger Meilenstein seiner Karriere ist der einst inhabergeführte Konsumgüterkonzern Henkel in Düsseldorf, bei dem er als Sous-Chef Geschäftsessen, die Bewirtung des Mana­gements sowie das Ca­te­ring für bis zu 800 Personen betreut. Exklusiv kocht er für Pri­vatveranstaltungen der Familie Hen­kel.

Es zieht ihn beruflich zurück in seine Heimat Bayern under leitet bei dem führen­den Automobilhersteller Audi die Gastronomie des Auslieferungszentrums für Neuwagen. Später ist er Küchen­chef des Casino-Restaurants und Konferenzzentrums und bewirtet Vorstände, Aufsichtsräte und VIP-Kunden. Er leitet die Küchenorganisation für das Cate­ring bei Messen in Genf, Paris und To­kio. André Eschenbach bildet zahlreiche Köche aus und ist Prüfer bei der IHK München.

Glückskoch André Eschenbach mit frischem Gemüse
Der Glückskoch

Im Laufe seiner Karriere betreut der Spitzenkoch kulinarisch Staatsempfänge, hochka­rätige Großevents wie die Bambi-Verleihung oder Veranstaltungen der OPEC. Er zeichnet sich als Privatkoch für informelle Tref­fen von Spitzenkräften aus Politik und Wirtschaft aus. Zudem gibt der Ernährungsexperte Kochkurse in ausgesuchten Ferienclubs in Portu­gal und auf den Kanaren sowie im Be­reich der Erwachsenenbildung.

Doch Kochen auf höchstem Niveau bedeutet Leben auf der Überholspur. Das zwingt ihn zum Umdenken und er entdeckt Ayurveda. Der ganzheitliche Ansatz dieses 5000 Jahre alten Gesundheitssystems aus Indien mit seinem umfassenden Bewusstsein für Mensch, Tier und Natur überzeugt ihn und er krempelt sein Leben um. André Eschenbach ist wahr­scheinlich der erste zertifizierte Ayurveda-Koch in einem internationalen Automobil­konzern, der erfolgreich ayurvedisches und vegetarisches Essen in den betriebseigenen Restaurants einführt.

Bei Audi setzt er sich für eine gesunde, vegetarische und ayurvedische Ernährung ein – für gesunde, vitalisierte und glückliche Mitarbeiter. Das ist seine Berufung. Sein umfas­sendes Wissen und seine langjährige Erfahrung im Bereich Ernährung in Großbetrieben sowie im privaten Bereich stellt er freiberuflich allen Unternehmen sowie Privatpersonen zur Verfügung. Seine Glücksformel lautet „Ayurveda – Altes Wissen für eine neue Zeit: Essen, was glücklich macht.“